Donnerstag, 24. November 2011

Morgen- und Abendrot

Der November zeigt sich dieses Jahr äusserst farbenfroh!
Die Zeit der grossen Wanderungen in und auf die Berge ist nun vorbei. Jetzt "tigere" ich wieder vermehrt durch mein näheres Umfeld. Am liebsten früh Morgens oder Abends beim letzten Licht.Zu fotografieren gibt es ja immer etwas. Die Bilder vom Dittligsee zeigen, wie sehr sich die Licht- und Farbsituationen in nur ganz wenigen Minuten verändern kann. Faszinierend auch der Nebel, natürlich nur, wenn man "über ihm" steht ;-)



















Kommentare:

  1. Hallo Ruth,
    du hast ja auch einen Blog! Ich bin nämlich mal deinen Link unter deinem letzten hochgeladenen Foto in der FC gefolgt. Schöne Fotos von einer tollen Landschaft! LG Frau Zausel

    AntwortenLöschen
  2. Eine wundervolle Nebelstimmung! Wieder einmal mehr zur rechten Zeit am rechten Ort ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön, freut mich, dass es Euch gefällt :-)

    AntwortenLöschen