Freitag, 10. Mai 2013

Frühlingsimpressionen

Der Frühling ist in voller Fahrt, es grünt und blüht überall. Das Wetter bleibt launisch, aber spannend. Mit Wandern ist leider grad gar nichts, aber es ist auch so sehr schön, sich in der Natur aufzuhalten. Hier ein paar Bilder der vergangenen Woche.

































Kommentare:

  1. Wow! Wunderschöne Bilder. Das sieht so schön aus mit dem Nebel und auch die Tropfen auf den zarten Pflanzen...ganz tolle Bilder, wirklich...

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder, klasse eingefangen!
    Herzliche Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ruth :)

    wunderbare Bilder, ja im Frühling entfaltet die Natur ihre ganze Pracht :)

    Solche gelben Rapsfelder gab es in meiner Kindheit bei uns übrigens kaum, mehr Getreide - heute sind sie angenehme "Farbkleckse" in der Natur...

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Du hast den Frühling wunderbar eingefangen.
    Die Nebelbilder sind herrlich stimmungsvoll. Die Blüten traumhaft schön und die Rapsfelder sind dir richtig toll gelungen. Und die Schnecke ist das i-Tüpfelchen.
    Ich bin wirklich sehr begeistert.

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder! Jetzt sollte man wirklich jede Gelegenheit nutzen um draußen zu sein. Gerade, wenn das Wetter so launisch ist wie im Moment.
    Die Dunstschwaden haben was sehr stimmungsvolles! Und ganz toll: Gelb wohin man sieht... die blühenden Rapsfelder!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  6. Mit Traumhaft schönen Bildern zeigst Du wie der Frühling sich entfaltet mit all seinen Farben und seiner Schönheit.
    Lieber Gruss Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich danke Euch für Eure wohlmeinenden Kommentare :-)

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Frühlingsserie! Die Rosa-Glöckchen mit den Tröpfchen sind ja super und auch die leuchtenden Rapsfelder. Bei uns hinkt der Frühling noch etwas hintennach.
    LG Esther

    AntwortenLöschen