Donnerstag, 20. März 2014

Wildwachsende Frühlingsblumen

Wenn die wildwachsenden Frühlingsblumen spriesen, ist es mühsam, mit mir unterwegs zu sein...Genau wie die Bienen zieht es mich von der einten Blume zu der anderen und eine vernünftige Wanderung ist unmöglich...deshalb gibts auch heute nur Blumenbilder bei mir zu sehen. :o)




























Kommentare:

  1. Eine Augenweide Deine wilden Frühlingsblumen, Ruth.
    Besonders die mit den silbernen Härchen haben es mir angetan.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sonja....das sind Berganemonen, oder auch Kuhschellen genannt

      Löschen
  2. Wieder so wunderschöne Blumenaufnahmen sind dir gelungen.
    Der tiefe Standort gefällt mir - und natürlich dieses zauberhafte Licht !

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ruth, danke für diese wunderschönen Fotos. Sogar Himmelsschlüsselchen sind dabei, als Kind waren es die Blumen für meine Mutti.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ruth :)

    sehr schöne Blumenbilder, da konnte man mal richtig sehen was uns so im "verborgenen blüht" ;) So tief herunter um diese zu fotografieren käme ich gar nicht - aber dafür kann ich es mir ja hier ansehen ;)

    Lieben Gruß und einen tollen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. Was für einen Blumenpracht! Wirklich grossartig und mann spürt hier so richtig das Frühjahr. Liebe Grússen

    AntwortenLöschen
  6. Schauen und geniessen und träumen und die Fotos in Gedanken einfach geniessen geniessen und nochmals geniessen.
    Wunderschön Ruth.
    Lieber Gruss Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Danke Euch...schön, dass die Blümchen Euch auch erfreuen!

    AntwortenLöschen