Mittwoch, 21. Mai 2014

Bergfrühling im Berner Oberland

Auch im Mai gibt sich der Winter in den Bergen noch nicht geschlagen und immer wieder gab es in den letzten Wochen Schnee bis in tiefere Lagen. Dadurch "stagnierte" der Bergfrühling etwas, was ich gut finde, denn so dauert er ein bisschen länger ;-) Wir haben ein paar "mittellange" Wanderungen in Gebieten unternommen, die wir regelmässig besuchen, deshalb keine längeren Beschreibungen. Etwas mühsam gestaltete sich dabei das Wetter, Morgens immer strahlend schön, ab Mittag langweilig grau und kühl :-(
































Kommentare:

  1. Hallo Ruth, wie immer sind deine Fotos super. Der Kontrast zwischen Schnee und Frühling ist besonders schön. Alle deine Aufnahmen gefallen mir.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Margot...ja, wenn Winter und Frühling miteinander ringen, ist es besonders schön in den Bergen :-)

      Löschen
  2. Ich finde es wunderbar ....tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Phantastische Bilder.
    Diese Berge sind wirklich ein Traum.
    Die Bilder mit dem Bergsee finde ich absolut atemberaubend.
    Für mich sind solche Landschaften einfach traumhaft, haben wir hier doch nur platte Felder.^^

    Bei uns kann man schon nicht mehr von Frühling reden. Es ist warm und teilweise heiß wie im Sommer. Leider mittlerweile auch so schwül wie im Sommer...

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sonja...ja, es ist eine der schönsten Zeiten in den Bergen momentan :-)

      Löschen
  4. Liebe Ruth,

    jetzt hatte ich viel nachzulesen, zu schauen und zu bewundern. Aber es lohnt sich immer, denn deine Fotos zeigen meine Träume.

    Diese Tage sind so ausgefüllt, die Zeit voller Wunder und herrlichster Momente, dass man Angst hat, etwas zu verpassen. Alles vergeht so schnell, vorallem der zarte Frühling, dass man die Zeit anhalten möchte, gell?

    Genieße sie weiter ... ich freu mich auf deinen nächsten Foto-Bericht

    mit lieben Grüßen
    die Waldameise

    AntwortenLöschen