Donnerstag, 12. November 2015

Genusswandern in den Walliser Rebbergen

Der Herbst dauert an und wie!

Jedes Jahr im November zieht es uns in irgend einen Rebberg in unserem schönen Land, siehe z.B. hier:

http://ruth-pulido.blogspot.ch/2014/11/genusswandern-im-spatherbst.html

http://ruth-pulido.blogspot.ch/2013/11/mont-vully-fr.html

http://ruth-pulido.blogspot.ch/2012/11/lauvaux-vd.html

Diesmal besuchten wir das Mittelwallis, Durch die Rebberge von Salgesch stiegen wir recht steil in die Höhe und kamen dabei zünftig ins Schwitzen, wandern im T-shirt, und das im November, herrlich!

Die Wanderung gestaltete sich trotz der kleinen Anstrengung den Berg hoch als sehr angenehm, abwechslungsreich und mit toller Aussicht. Genuss pur!





























Kommentare:

  1. Liebe Ruth, vielen Dank für das Zeigen einer schönen Welt, die ein Flachlandtiroler nicht kennt.
    Eure Wanderung wurde durch die Sonne verwöhnt, wie man auf den Aufnahmen sieht, einfach herrlich.
    Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Margot...schön, dass du dich immer wieder begeistern lässt von meinen Bilderwanderungen :-)

      Löschen
  2. Super...Da hattet ihr aber einen sehr schönen Tag...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine...ja, in der Tat, dieser Herbst hat uns sehr verwöhnt, fast fürchte ich den kommenden Winter ;-)

      Löschen