Sonntag, 1. September 2013

Rheinfall SH und Glattalpsee SZ

Der August, der Sommer und unsere Ferien gingen fast Zeit gleich zu Ende ;-)
Schön wars!
Zwei Ausflüge führten uns doch noch über die Kantonsgrenze hinaus. ;-)
Der Rheinfall war kein Reinfall, obwohl ein richtiger Touristenmagnet, was ja sonst nicht gerade unser bevorzugtes "Tätigkeitsfeld" ist. Die kleine Wanderung dem Rhein entlang war wunderbar...grosse Flüsse haben ihre eigene Magie!
Danach gings ins Muotathal, auf die Suche nach den "Wetterschmöckern" ;-) Gefunden haben wir aber "nur" eine Kröte und die wollte uns partout nicht verraten, wie sich das Wetter in den kommenden Monaten präsentieren wird!
Auf der Glattalp, wo sie wohnt, war es wunderschön und gar nicht so kalt, wie befürchtet ;-) Etwas wehmütig nahm ich zur Kenntnis, dass die Blumensaison nun definitiv zu Ende geht. Was solls...der Herbst darf ruhig kommen! Auf seine intensive Farben, herrlichen Stimmungen mit endlich wieder vernünftigem "Fotolicht" freue ich mich sehr!





































Kommentare:

  1. Wow...das sind einfach umwerfende Bilder ! Chapeau !

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wieder eine ganz tolle Doku zeigst Du hier. Ich denke mal die Kröte hätte Dir vielleicht nicht die Wahrheit gesagt übers Wetter. Oder vielleicht wollte die ja dass Du sie zuerst küsst. Wer weiss vielleicht hätte sie Dir dann gesagt wie das Wetter wird. Der Rheinfall ist immer ein Ausflug wert.Auch wenn oft viele Menschen dort sind. Er ist was ganz besonderes.Die Wanderung zum Glattalpsee ist eine wahre Naturpracht. Die Kühe sind echt witzig. Wunderschöne Natur die man einfach geniessen muss und wenn man nicht selber da ist so kann man sie hier geniessen beim betrachten der schönen Fotos. Lieber Gruss Claudia

    AntwortenLöschen
  3. schöne impressionen von den bergen wie vom rheinfall.... lg

    AntwortenLöschen