Sonntag, 20. Oktober 2013

Herbstliches Potpourri

Der Herbst kommt irgendwie nicht so richtig in Fahrt. Schon geht es auf Ende Oktober zu und von goldenen Tagen kann kaum die Rede sein.
Seit drei Wochen ist Antonio krank geschrieben, er hatte mit argen Rückenschmerzen zu kämpfen. Zu Therapiezwecken war es aber durchaus erwünscht, sich körperlich zu betätigen. So haben wir in den letzten Wochen und Tagen, diverse kleinere Wanderungen/Spaziergänge unternommen.
Hier eine kleine Zusammenfassung davon. Wir waren auf dem Gurnigel, im Simmental und dem Hohgant-Seefeld unterwegs.





























Kommentare:

  1. Hallo Ruth, du zeigst uns, wie schön die Welt sein kann. Danke ...
    Von deinen Fotos bin ich, wie immer, sehr beeindruckt.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Fotos sind ganz wundervoll geworden. Besonders gut gefallen mir die ersten im Nebel. LG Caro

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ruth...

    Deine Fotos sind wie immer ein Festmahl für meine Augen ... Vielen Dank !!!

    Hab eine schöne Woche

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schöne Bilder aus der Bergregion über den Tag verteilt - wunderbar!

    Du machst das klasse!

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
  5. Mega schön zeigst Du den Herbst mit diesen wunderschönen Fotos. Lieber Gruss Claudia

    AntwortenLöschen